Studierende

 

About the Museum – Studierende in den Staatlichen Museen zu Berlin

Die Initiative ABOUT THE MUSEUM rückt Studierende in den Fokus der Bildungsarbeit der Staatlichen Museen zu Berlin. Verschiedene Angebote richten sich an Studierende aller Fachrichtungen und aller Semester. ABOUT THE MUSEUM bietet für die Zusammenarbeit und den wechselseitigen Austausch mit Studierenden den strukturellen Rahmen, der ebenso divers und vielseitig beschaffen ist wie die Stadt Berlin, die Staatlichen Museen und die Studierenden selbst.

Interdisziplinär und in Auseinandersetzung mit Vermittlung zielt ABOUT THE MUSEUM darauf ab, eine kritisch-konstruktive Haltung gegenüber den Museen und deren Inhalten einnehmen zu können und als aktive Nutzer_innen eine Sichtbarkeit in den Staatlichen Museen zu Berlin zu erzeugen. Im Rahmen von Workshops, Veranstaltungen und Seminaren besteht die Möglichkeit, Ideen und Formate zu entwickeln, in denen experimentelle, konstruktive und wechselwirkende Ansätze erforscht und ausgebildet werden. Über die Regelstudienverläufe hinaus soll es Studierenden ermöglicht werden, eigenverantwortlich neue Wege in der Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur zu gestalten und zu erproben.

Mit dem durch die Sparkassen-Finanzgruppe geförderten Projekt „Über kurz, mittel oder lang“ nahmen die Staatlichen Museen zu Berlin im Wintersemester 2014/15 die Zusammenarbeit mit Studierenden und Universitäten auf. Über fünf Semester entwickelten sich erste Strukturen eines dynamischen Netzwerkes zwischen Studierenden, Lehrenden und den Beschäftigten der Staatlichen Museen zu Berlin. ABOUT THE MUSEUM wird diese Aktivitäten durch folgende Formate und Veranstaltungen ausbauen und verstetigen.

Die Teilnahme an den Angeboten im Rahmen von ABOUT THE MUSEUM ist für Studierende kostenfrei.

Aktuelle Informationen auf Facebook: ABOUT THE MUSEUM

placeholder

TEAM DIALOG richtet sich an Studierende, die sich mit Kunst und Kultur auseinandersetzen wollen. In diesem Semester steht das Kulturforum mit seinen vielseitigen Sammlungen im Mittelpunkt. Was interessiert dich an der Gemäldegalerie, dem Kunstgewerbemuseum oder dem Kupferstichkabinett? In mehreren Workshops lernst du Methoden der dialogischen und der künstlerischen Vermittlung kennen. Du entwickelst eigene Ansätze, die du beim MEETING, einer Veranstaltung im Januar 2018, mit anderen Studierenden erprobst. TEAM DIALOG arbeitet interdisziplinär. Studierende aller Fachrichtungen sind willkommen.

Erstes Treffen: Do/ 26.10.2017 / 17 – 20 Uhr 
Treffpunkt: Besucherinformation Kulturforum, Berlin

Die konkreten Inhalte und weitere Termine werden mit den Teilnehmer_innen beim ersten Treffen festgelegt.

Anmeldung erforderlich: service[at]smb.museum
Die Teilnahme ist für Studierende kostenfrei.

TEAM DIALOG findet im Rahmen von ABOUT THE MUSEUM statt, einer Initiative des Referats Bildung, Vermittlung, Besucherdienste.

Weitere Informationen auf Facebook: ABOUT THE MUSEUM

Betriebswirtschaft in der Gemäldegalerie, Biologie im Kupferstichkabinett oder Informatik im Kunstgewerbemuseum – viele Kombinationen sind möglich. Welche willst du vorstellen?

TEAM MUSEUM SLAM richtet sich an Studierende, die Verbindungen zwischen einem Museum und dem eigenen Studienfach herstellen und ihr Fachwissen in einem außergewöhnlichen Kontext anwenden wollen. In drei Workshops lernst du die Sammlungen am Kulturforum kennen, entwickelst eigene Thesen und bereitest diese in einem Kommunikationstraining kreativ auf. Im Rahmen des MUSEUM SLAM präsentierst du deinen Beitrag vor einem studentischen Publikum.

Erstes Treffen: Do/ 26.10.2017 / 17 – 20 Uhr 
Treffpunkt: Besucherinformation Kulturforum, Berlin

Die konkreten Inhalte und weitere Termine werden mit den Teilnehmer_innen beim ersten Treffen festgelegt.

Anmeldung erforderlich: service[at]smb.museum
Die Teilnahme ist für Studierende kostenfrei.

TEAM MUSEUM SLAM findet im Rahmen von ABOUT THE MUSEUM statt, einer Initiative des Referats Bildung, Vermittlung, Besucherdienste.

Weitere Informationen auf Facebook: ABOUT THE MUSEUM

TEAM MENTORIUM lädt Studierende aller Fachrichtungen ein, sich in diesem Semester zu Mentor_innen ausbilden zu lassen. In einem Lehrgang mit mehreren Modulen qualifizieren sich die Teilnehmer_innen, im folgenden Semester studentische Gruppen in die Museen zu begleiten und multiperspektivische Gespräche über Ausstellungen und Sammlungen moderieren zu können.

Der Lehrgang umfasst derzeit 6 Termine, die jeweils 3 bis 6 Stunden dauern. Die ineinandergreifenden Module werden bis Mitte Februar 2018 durchgeführt. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat bescheinigt. Ein honorierter Einsatz als Mentor_in kann ab dem Sommersemester 2018 im Rahmen des Formats MENTORIUM erfolgen.

Erstes Treffen: Do / 9.11.2017 / 17 – 20 Uhr 
Treffpunkt: Besucherinformation Kulturforum, Berlin

Weitere Termine werden mit den Teilnehmer_innen beim ersten Treffen festgelegt.

Anmeldung erforderlich: service[at]smb.museum
Die Teilnahme ist für Studierende kostenfrei.

TEAM MENTORIUM findet im Rahmen von ABOUT THE MUSEUM statt, einer Initiative des Referats Bildung, Vermittlung, Besucherdienste.

Weitere Informationen auf Facebook: ABOUT THE MUSEUM

TISCHGESPRÄCH bringt Studierende mit Personen aus Kunst und Wissenschaft zusammen. In diesem Semester geht es in Bezug auf die Sammlungen am Kulturforum mit kritisch-konstruktivem Blick um das Thema „Kulturelle Aneignung“. Nach dem Impulsvortrag eines Gasts formulieren die Teilnehmer_innen eigene Perspektiven und untersuchen diese mit Methoden der Kunst- und Kulturvermittlung in der Ausstellung. Anschließend tauschen sich die Beteiligten über ihre Positionen aus. Studierende aller Fachrichtungen sind willkommen.


TISCHGESPRÄCH #9: Kulturelle Aneignung in Kunst- und Kostümgeschichte
Mit Miriam Rebecca Zenner, Stylistin und freie Autorin
Sa / 4.11.2017 / 15 – 17.30 Uhr / Kunstgewerbemuseum

TISCHGESPRÄCH #10: Objekttransfer = Kulturtransfer? Spuren „islamischer“ Kunst im Kulturforum
Mit Sophia Vassilopoulou, Berlin Graduate School of Ancient Studies (BerGSAS), FU Berlin
Sa / 25.11.2017 / 15 – 17.30 Uhr / Gemäldegalerie

TISCHGESPRÄCH #11: ORT-AUGE-HAND
Mit Sebastian Körbs, Künstler
Sa / 9.12.2017 / 15 – 17.30 Uhr / Kupferstichkabinett

Keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist für Studierende kostenfrei. Treffpunkt: Besucherinformation, Kulturforum, BerlinDas Format TISCHGESPRÄCH findet im Rahmen von ABOUT THE MUSEUM statt, einer Initiative des Referats Bildung, Vermittlung, Besucherdienste.Weitere Informationen auf Facebook: ABOUT THE MUSEUM

Zum Ende eines Semesters münden die vielfältigen studentischen Aktivitäten in die Veranstaltung MEETING, bei der die entwickelten Ideen und Vermittlungsformate einem studentischen Publikum präsentiert werden.

Weitere Informationen und ein ausführliches Programm folgen.

MEETING / Kulturforum
Studierende vermitteln Kunst
Fr / 26.1.2018 / 19 – 22 Uhr
Kulturforum, Berlin

Keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Studierende kostenfrei.

Die Veranstaltung MEETING / Kulturforum findet im Rahmen von ABOUT THE MUSEUM statt, einer Initiative des Referats Bildung, Vermittlung, Besucherdienste.

Weitere Informationen auf Facebook: ABOUT THE MUSEUM